Projektbeschreibung

Bei der Neugestaltung des Bahnhofs in Linz war HASLINGER STAHLBAU wieder als Generalunternehmer tätig. Die Stahltragkonstruktion aus geschweißten Dreigurtfachwerken inklusive Verglasung im Dachbereich bildeten zusammen mit der Glasfassade, der Dacheindeckung sowie der Deckenuntersicht aus pulverbeschichteten Stahlblechkassetten das auszuführende Gesamtpaket.

Projektstandort