Projektbeschreibung

Das langjährige Know-how von HASLINGER STAHLBAU im Brückenbau floss auch in die Errichtung zweier neuer Übergänge beim Ausbau der A2/Südautobahn über die Pack ein.

Die P 30 am Talübergang Auen mit einer Feldspannweite von maximal 72 Metern und einer Gesamtlänge von 686 Metern dokumentiert die Leistungen von HASLINGER STAHLBAU in der Königsklasse des Stahlbaus. Die 4,5 Meter hohen Träger wurden im Werk Feldkirchen komplett vorgefertigt.

Mit der P 05V wurde eine weitere Brücke errichtet, die als Überführung der A2/Südautobahn im Abschnitt Steinberg dem Verkehr dient. Auch die P 05V ist als Verbundbrücke ausgelegt – neben Fertigung und Montage wurde auch die Planung von HASLINGER STAHLBAU übernommen.