Projektbeschreibung

Auf einer überdachten Fläche von 1.000 Quadratmetern entstand in Hermagor das neue Bierdepot der namhaften Kärntner Brauerei. Durch die flexiblen Bausysteme konnte bei der Fassadengestaltung den Kundenwünschen optimal entsprochen und die kostengünstigste Variante gewählt werden.

Projektstandort