Projektbeschreibung

Die neue Arena in der deutschen Bundeshauptstadt.

 

Der Bauboom in der deutschen Bundeshauptstadt Berlin hält weiter an. Auf dem Gelände des ehemaligen Ostgüterbahnhofs entsteht derzeit eine der modernsten Multifunktionshallen der Welt. Die Arena liegt zwischen Ostbahnhof und Warschauer Brücke und wird in Zukunft die zentrale Veranstaltungshalle von Berlin.

 

Die Fertigstellung der Halle ist für Herbst 2008 geplant, dann können bis zu 17.000 Zuschauer Sport, Konzerte und diverse Unterhaltungsveranstaltungen in der neuen Halle erleben. Bauherr ist die Anschutz Entertainment Group, die eine Kooperation mit O2 geschlossen hat. Ein Teil dieser über 15 Jahre ausgelegten Partnerschaft ist die Errichtung der O2 World.

 

HASLINGER STAHLBAU wurde mit der Lieferung und Montage des gesamten Stahlbaus beauftragt. Eine große Herausforderung stellten die beiden Hauptfachwerke mit bis zu 80 Metern Spannweiten und Höhen bis 15 Metern dar.

Projektstandort