Hauptbahnhof Wien - ARZ

Oesterreich | Wien

Projekte>Bahnhöfe und U-Bahnbau>Hauptbahnhof Wien - ARZ

Projektbeschreibung

Im Zuges des Projekts "Wien Hauptbahnhof" wurde der alte Wiener Südbahnhof - ein Kopfbahnhof im 10. Wiener Gemeindebezirk - durch einen neu zu errichtenden Durchgangsbahnhof ersetzt. Für die Anlage "Auto im Reisezug" wurde ein Inselbahnsteig gebaut.

 

Auf einer Länge von 326 m errichtete HASLINGER STAHLBAU die Bahnsteigdächer inkl. der Dacheindeckungen und der Aluminiumverbundplatten-Untersichtverkleidung, das Wegeleitsystem und die Ausbauelemente aus Edelstahl und Glas. Des weiteren umfasste der Leistungsumfang von HASLINGER STAHLBAU die Errichtung des Flugdaches am Vorplatz, den Aufgang- bzw. Zufahrtsbereich sowie die Dach- und Wandbekleidungen des Personal- und Technikgebäudes und der Trafostationen im Bereich der Bahnanlage.

 

Die von HASLINGER STAHLBAU gelieferten Dächer bilden eine vollüberdachte und komfortable Gesamtanlage in bewährter Stahl-Leichtbauweise.

Projektansichten

Keyfacts

STAHLGEWICHT:530 t
BAHNSTEIGDÄCHER:3.800m²
UNTERSICHVERKLEIDUNG:4.000m²
PFOSTEN-RIEGEL-VERGLASUNG:1.100m²
DACH- UND WANDBEKLEIDUNG:570m²