Innbrücke Marktl

Deutschland | Marktl

Projekte>Brückenbau>Innbrücke Marktl

Projektbeschreibung

DIE VISION

 

Im Zuge des Brückenneubaus in der bayrischen Heimatgemeinde von Papst Benedikt XVI. Marktl am Inn sollte HASLINGER STAHLBAU das Stahltragwerk fertigen und montieren. Maximale Stabilität, Langlebigkeit und Sicherheit waren dabei die Grundvoraussetzungen.

 

DIE REALITÄT

 

Mit dem notwendigen Kow-how und modernster Technik realisierte HASLINGER STAHLBAU das Tragwerk der Innbrücke termingerecht. Die neue Innbrücke wurde als 4-Feld-Verbundtragwerk mit zwei Stahlhohlkästen und Ortbetonplatte hergestellt. Die Gesamtstützweite beträgt 154 m.

Projektansichten

Keyfacts

STAHLGEWICHT:500 to
STÜTZWEITEN:4 x 38,5 m
GESAMTLÄNGE:154 m