Audi Györ Montagehalle G80

Ungarn | Györ

Projekte>Hallenbau>Audi Györ Montagehalle G80

Projektbeschreibung

DIE VISION:

 

HASLINGER STAHLBAU soll für die AUDI AG am Standort Györ in Ungarn den Hallenstahlbau für die neue Montagehalle G80 errichten. Innerhalb von nur 20 Wochen soll das Projekt realisiert werden.

 

DIE REALITÄT:

 

Die Fertigung, Lieferung und Montage dieser sehr aufwendigen, 7.000 to schweren Stahlkonstruktion erfolgte termingerecht und stellte ein weiteres Mal die hohe Kompetenz und Flexibilität von HASLINGER STAHLBAU unter Beweis. Die 5-achsige Halle mit aufgesetzter Technikebene misst im Grundriss ca. 58.300 m² (112 x 520 m) und hat eine Höhe von 14,5 bzw. 22 m. Die Dachtragkonstruktion wurde in Form von 104 Raumtragwerken realisiert. Diese Raumfachwerke wurden aus Ober- bzw. Untergurten, Diagonalen und Fachwerkknoten gebildet. Auf den Obergurtknoten wurde eine Technikebene mit einer Größe von 16 x 508 m aufgeständert.

Projektansichten

Keyfacts

Stahlgewicht:7.000 t
Grundfläche:58.300 m²
Länge:520 m

Breite:

112 m
Höhe:14,5 bzw. 22 m