Parkhaus Amstetten

Oesterreich | Amstetten

Projekte>Parkhäuser>Parkhaus Amstetten

Projektbeschreibung

Im Auftrag der Stadtgemeinde Amstetten wurde das Parkdeck am Klinikum Amstetten in Stahlbauweise um eine Parkebene erweitert und gleichzeitig überdacht. So entstanden zusätzliche 94 Parkplätze. Durch die Überdachung der obersten Parkebene entfällt in Zukunft ein Großteil der Kosten für die Winterbetreuung.

 

HASLINGER STAHLBAU lieferte und montierte die gesamte Stahlkonstruktion in feuerverzinkter Ausführung, die Deckenelemente für das Parkdeck im System "Hoesch-Additivdecke" sowie die Randsicherung mit dem Anprallschutz aus verzinkten Gitterstabmatten.

 

Stahlkonstruktionen eignen sich aufgrund ihres geringen Gewichtes hervorragend für die Erweiterung bestehender Objekte. Die vorhandenen Funamente können die Zusatzlasten sehr oft ohne zusätzliche Verstärkungen aufnehmen.

 

 

Projektansichten

Keyfacts

STAHLGEWICHT200 t
DACHFLÄCHE2.500 m²
ADDITIVDECKE2.200 m²
STELLPLÄTZE94