Stadt-Immobilien Gesellschaft Parkhaus 1

Oesterreich | St. Veit/Glan

Projekte>Parkhäuser>Stadt-Immobilien Gesellschaft Parkhaus 1

Projektbeschreibung

Die Errichtung des Parkhauses erfolgte in Stahlverbundbauweise entsprechend den Richtlinien des Österreichischen Stahlbauverbandes für offene Parkdecks.

Die Verbunddecken wurden im System "Hoesch-Additivdecke" hergestellt. Die freie Spannweite der Stahlbinder beträgt bis zu 17,2 m, die Binderabstände wurden mit 5,4 m gewählt.

 

HASLINGER STAHLBAU konnte die Parkhauserweiterung ab Fundamentoberkante inklusive der Verbunddeckenkonstruktionen mit Aufbeton, der Dacheindeckung und Fassadenbekleidung, der Stiegentüre mit Glasfassaden und den rundumlaufenden Absturzsicherungen auf den Parkdecks in kürzester Zeit umsetzen.

 

Exakt vier Monate nach Auftragserteilung konnte das Parkhaus eröffnet werden.

Projektansichten

Keyfacts

STAHLGEWICHT:170 t
GRUNDFLÄCHE:1.600 m²
PARKFLÄCHE:4.800 m²
STELLPLÄTZE:180
LÄNGE:44 m
BREITE:36 m
HÖHE:10 m