Hubschrauberlandeplatz LKH Tamsweg

Oesterreich | Tamsweg

Projekte>Specials>Hubschrauberlandeplatz LKH Tamsweg

Projektbeschreibung

Der neue Hubschrauberlandeplatz der Landesklinik Tamsweg wurde von HASLINGER STAHLBAU über dem Dach des Behandlungstraktes mit einem Niveau von 20 m über dem Erdgeschoss errichtet.

 

Der Landeplatz dockt über einen Vorraum direkt an das Treppenhaus an und sichert somit eine schnelle Patientenversorgung.

 

Die Plattform besteht aus einem Aluminiumdachlandeplatz, einer Unterkonstruktion aus Aluminiumträgern (Sekundär), einem Stahlfachwerk (Primär), Stützsäulen und Absturzsicherungen sowie aus technischer Ausrüstung wie Beleuchtung, Beheizung und Entwässerung.

 

Projektansichten

Keyfacts

STAHLGEWICHT60 t
DURCHMESSER DER PLATTFORM15 m