STANDARDS

QUALITÄT hat Priorität!

Eine hohe Kundenzufriedenheit gilt als Maßstab für die Qualität unserer Arbeit.

Alle Prozesse zur Projektrealisierung sind geplant und dokumentiert. Bei sich ändernden Gegebenheiten werden sie im Bedarfsfall angepasst. In allen Bereichen werden umfassend geschulte Mitarbeiter eingesetzt, damit jeder durch seine Arbeit einen wesentlichen Beitrag zur Qualität des Gesamtproduktes leistet.

SICHER am Arbeitsplatz

HASLINGER STAHLBAU betreibt ein zertifiziertes Sicherheits-Management-System (ISO 45001).

Um unseren Mitarbeitern sicheres Arbeiten zu ermöglichen, werden alle Prozesse und Arbeitsgänge laufend evaluiert. Dazu beschäftigt HASLINGER STAHLBAU speziell geschulte Sicherheitsfachkräfte, Sicherheitsvertrauenspersonen sowie einen Arbeitsmediziner.

BETRIEBSQUALIFIKATIONEN

PROZESSE

Management

Das Zusammenspiel der Kernkompetenzen – Engineering, Beschaffung, Fertigung, Lieferung und Montage – wird durch unsere Projektleiter koordiniert und gesteuert.

Mit der in jahrelangem Einsatz im Stahlbau gewonnenen Erfahrung wird dabei der Durchlauf der Projekte durch die einzelnen Prozesse mit Vorschau und Umsicht geleitet und gelenkt. Erst dadurch entsteht die Synergie aus den zusammenwirkenden Kräften und Stärken von HASLINGER STAHLBAU.

Engineering

Unser Technisches Büro beschäftigt hochqualifizierte Konstrukteure, die eng mit unseren hausinternen Diplomingenieuren der Statik zusammenarbeiten.

Allesamt verfügen über langjährige Erfahrung im konstruktiven Stahlbau und können auf die modernsten EDV-Programme zur statischen Nachweisführung und zur Konstruktionsplanung zurückgreifen. Die dabei entstehenden Daten werden unmittelbar an die verschiedenen Arbeitsbereiche der Fertigung übermittelt.

Beschaffung

Die termingerechte und wirtschaftliche Beschaffung der ausgewählten Vormaterialien und Subunternehmerleistungen ist ein grundlegender und wesentlicher Leistungsprozess.

HASLINGER STAHLBAU agiert dabei als verlässlicher und kompetenter Partner für seine Lieferanten und Nachunternehmer. Effiziente und überlegte Einkaufs- und Vergabeabläufe stehen dabei ebenso im Vordergrund wie ökologische und nachhaltige Aspekte.

Fertigung

Bei HASLINGER STAHLBAU sind alle Arbeitsbereiche digital vernetzt. Durch die Vernetzung wird nicht nur der einzelne Produktionsschritt, sondern die ganze Wertschöpfungskette optimiert.

Ein selbstentwickeltes ERP-System ermöglicht den optimalen Durchlauf der Projekte. HASLINGER STAHLBAU ist in der Lage, Stückgewichte bis zu 65 Tonnen zu produzieren, wobei sämtliche Schweißarbeiten ausschließlich von geprüften Schweißern durchgeführt werden. Die Arbeitsausführung erfolgt in Übereinstimmung mit den einschlägigen Normen (EN, ISO, ÖNORM, DIN).

Logistik

HASLINGER STAHLBAU liefert weltweit „just in time”. Ermöglicht wird dies durch durchdachte, eingespielte Abläufe und hervorragende, langjährig erprobte Logistik.

Die gefertigten Teile werden vor Ort zwischengelagert und zum optimalen Zeitpunkt auf die verschiedenen Baustellen zur Montage geliefert.

HASLINGER STAHLBAU verfügt über einen eigenen Eisenbahnanschluss. Dieser erlaubt - neben dem LKW-Transport durch Speditionen mit einem leistungsfähigen Fuhrpark - die  Durchführung von Bahntransporten.

Montage

HASLINGER STAHLBAU verfügt über eine eigene Montageabteilung. Umfassend ausgebildete und ausgerüstete Mitarbeiter mit jahrelanger Erfahrung agieren national wie international.

Die große Erfahrung der eingespielten Stammmannschaft garantiert nicht nur ein rasches und kontinuierliches Arbeiten auf der Baustelle, sondern sorgt auch für die wichtigen Rückmeldungen für die Kollegen der Bereiche Statik, Planung und Fertigung, um die Leistungsprozesse, Abläufe und Schnittstellen fortlaufend zu verbessern.